lädt...

Burkina Faso Währung

Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
=
Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
Fr

Währungwest afrikanischer CFA Franc
UntereinheitCentime
1 west afrikanischer CFA Franc entspricht 100 Centime
In welchem Land wird diese Währung hauptsächlich genutzt?
Burkina Faso
Einwohner>17.5 Millionen (2012)
Fläche~274000 km2
Die Währung Burkina Fasos ist der CFA - Franc BCEAO. Der zu dieser Währung dazugehörige ISO - Code ist XOF (Kurzform der Währung ist: F). Der CFA - Franc BCEAO ist neben Burkina Faso die offizielle Währung in den Staaten Mali, Togo, Elfenbeinküste, Benin, Senegal und dem Staat Guinea - Bissau.

Geschichte der Währung von Burkina Faso

Der CFA-Franc wurde am 26.12.1945 in mehreren damaligen französischen Kolonien im Verlauf der Ratifizierung des Bretton Woods Abkommens eingeführt. Zu Beginn (Im Jahre 1945) lag die Parität des CFA - FRANC BCEAO bei 1 CFA - Franc BCEAO zu 1,70 FF. Heute liegt der Wert des CFA - Franc BCEAO bei 1 CFA - Franc BCEAO zu 0,0015 EUR.

Traditionell war der CFA - Franc BCEAO seit seiner Einführung im Jahre 1945 stets stark an den französischen Franc (FF) gebunden. Bis zum Jahre 1999 schloss diese Bindung an den französischen Franc zu dem eine feste Bindung des Wechselkurses ein, ein Relikt aus Kolonialzeiten.

Seit der Einführung des Euros in Europa im Jahre 1999 und der damit einhergehenden Ablösung des französischen Franc in Frankreich durch den Euro ist der CFA - Franc BCEAO in gleicherweise an den Euro gebunden.

Der CFA - Franc BCEAO ist teil des CFA - Systems, ein den einzelnen Währungen übergeordnetes Bündnis. Dieses besteht insgesamt aus fünfzehn westafrikanischen und mittelafrikanischen Ländern (z. B. Burkina Faso) und existiert in seinen zentralen Ideen schon seit fünfzig Jahren. Neben anderen gemeinsamen Vorgehensweisen lagern die betroffenen fünfzehn Länder Westafrikas und Mittelafrikas über das CFA - System 65 Prozent der eigenen Währungsreserven in Frankreich beim französischen Schatzamt ein. Dieses gewährt im Gegenzug den einzelnen Währungen der betroffenen afrikanischen Länder eine freie Konvertibilität.

Das CFA - System wird von der Europäischen Union nicht als Währungsunion, sondern als Kreditabkommen bewertet. Der Verlauf des Wertes des CFA - Franc BCEAO und des gesamten CFA - Franc (CFA - System) ist mit einer großen Ausnahme - einer Abwertung des Wertes des CFA - Franc BCEAO und des CFA - Franc um fünfzig Prozent - insgesamt als konstant zu betrachten.

Umtausch und Einfuhr der Währung von Burkina Faso

Der CFA - Franc BCEAO kann nur innerhalb des CFA - Systems umgetauscht werden. Handelt es sich bei der mitgeführten Währung um US - Dollar oder Euro, empfiehlt es sich, das Geld direkt in Burkina Faso bei einer Bank, einer der Wechselstuben, am Flughafen oder in einem größeren Hotel zu wechseln. In Banken kann problemlos mit einer Kreditkarte Geld abgehoben werden.

In Burkina Faso bestehen keine Einschränkungen bei der Einfuhr fremder Währungen. Allerdings besteht eine Deklarationspflicht. Diese Pflicht bezieht sich auf gewisse Angaben zum mitgeführten Geld des Einreisenden, unter anderem auch einer Angabe über mögliche zukünftige finanzielle Ausfuhren aus dem Land. Die Übereinstimmung dieser Angabe mit der Höhe des real mitgeführten Geldes wird bei der Ausreise aus Burkina Faso überprüft.

Währungschart


Categories: