lädt...

Währung von Samoa

Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
=
Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
T

WährungTala (Tālā)
UntereinheitSene
1 Tala (Tālā) entspricht 100 Sene
In welchem Land wird diese Währung hauptsächlich genutzt?
Samoa
Einwohner>0.2 Millionen (2012)
Fläche~3000 km2
Der samoanische Tala ist die offizielle Währung des Staates Samoa, welches auch Westsamoa genannt wird. Die Abkürzung für den Tala ist WS$ also Westsamoanischer Dollar, es wird auch die Abkürzung WST geführt.

Der Tala wird unterteilt in 100 Sene. Diese Münzen gibt es im 5, 10, 20, 50 Sene und in 1 und auch noch 2 Taka. Scheine, also Banknoten gibt es bei dem Tala zu 2, 5, 10, 20, 50 und 100. Man spricht also von Tala oder Sene.



Die Geschichte der Währung von Samoa



Obwohl Samoa von 1900 bis 1914 eine deutsche Kolonie war, spielt das bei der neuen Währung für Samoa keine Rolle. Der Name Tala bezieht sich nicht auf den deutschen Taler, sondern auch den aktuellen neuseeländischen Dollar.

Vor der erneuten Erklärung der samoanischen Unabhängigkeit 1962 war ein Kolonialstaat führte auch dessen Währung. Die neuseeländischen bzw. britischen Pfund. Diese Währung wurde auch in den ersten Jahren nach Unabhängigkeit beibehalten.

Im Jahre 1967 änderte Neuseeland seine Währung und führte das Dezimalsystem ein und ersetzte das Pfund mit dem Dollar. Auch Samoa folgte dem Schritt und führte im unabhängigen Staat Samoa den Tala ein, welcher aber wertgleich mit dem neuseeländischen Dollar war.

Der Tala blieb bis zum Jahre 1975 wertgleich mit dem neuseeländischen Dollar. Erst dann bekam Samoa im Jahr 1975 einen eigenen Wechselkurs, auch gegenüber anderen internationalen Währungen.

Der Tala wurde also erst 1975 international als Währung anerkannt. Dies war vom Jahr 1975 bis zum Jahr 2001 staatlich reguliert und ist seit dem Jahr 2001 frei konvertierbar.

Umtausch in die Landeswährung



Bei Reise nach Westsamoa wird grundsätzlich empfohlen das Geld bereits vor der Einreise zu wechseln, eine Zahlung vor Ort mit Euro ist nicht immer möglich, mit amerikanischen Dollar und mit neuseeländischen Dollar allerdings schon.

Es kann sein, dass der samoanische Dollar nicht allen Banken in Deutschland wechselbar ist. Im Zweifel ist es aber bei der deutschen Landesbank, bei der deutschen Zentralbank oder auch in den Wechselstuben am Flughafen möglich.

Eine weitere Möglichkeit ist auch vor Ort in Samoa mit seiner Kreditkarte Geld bei einer Bank abzuheben oder Reiseschecks eintauschen zu lassen.

Man sollte aber beachten, dass die herkömmlichen Girocards aus Deutschland mit dem Maestro Zeichen in Samoa nicht funktionieren, auch kann es sein dass einzelne Kreditkarten nicht akzeptiert werden. Hier sollte man sich vor der Reise immer über den aktuellen Stand informieren, da dieser sich auch immer wieder ändern kann.

Währungschart


Categories: