lädt...

Währung von Kirgisistan

Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
=
Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
лв

WährungSom
UntereinheitTyiyn
1 Som entspricht 100 Tyiyn
In welchem Land wird diese Währung hauptsächlich genutzt?
Kirgisistan (Kyrgyzstan)
Einwohner>5.7 Millionen (2012)
Fläche~200000 km2
Der Som ist die offizielle Währung von Kirgisistan. Sein Iso-Code lautet KGS und das offizielle Kürzel des Som ist C. Das verwendete Währungssymbol ist лв.

Ein Som wird unterteilt in Einheiten zu 100 Tyjyn. Zu Beginn gab es nur kleinere Banknoten und keinerlei Münzgeld. Letzteres wurde erst 2008 verbreitet.

Es gibt seither 1, 10 und 50 Tyjyn-Münzen, sowie 1,3,5 und 10 Som-Münzen. Auf der Rückseite jeder Münze ist das Wappen von Kirgisistan zu sehen. Sie bestehen aus Stahl mit einem Überzug aus Messing oder Nickel.

Mittlerweile gibt es neben den kleinen auch große Geldscheine. Diese sind im Wert von 1, 5, 100, 200, 500, 1000 und 5000 Som-Scheinen zu erhalten.



Geschichte der Währung



Der Som ist eine relativ junge Währung. Bis 1991 war Kirgisistan ein Mitgliedstaat der ehemaligen Sowjetunion. Nach dem Zerfall der Sowjetunion löste 1993 der Som den Rubel als Zahlungsmittel ab.

Damit war Kirgisistan, was die Einführung einer eigenen Währung angeht, ein Vorreiter unter den früheren Sowjetstaaten.

Es war das erste Land, das mit dem Som eine eigene Währung auf den Markt brachte. 1993 betrug der Wechselkurs 200 Rubel zu 1 Som. Nach Kirgisistan folgten andere Staaten aus der Region und brachten ihre eigenen Währungen in Umlauf.

Die neue Währung war zunächst von einer enormen Inflationsrate geprägt. Die Inflation betrug 1993 noch über 700% und erholte sich erst zum Ende der 1990er-Jahre.

Auch aufgrund strenger politischer Maßnahmen ging die Inflation 2006 auf 4% zurück. Nach der Finanz- und Bankenkrise 2008, die auch Kirgisistan erschütterte, war der Som aber wieder durch steigende Inflation gekennzeichnet. Erst ab 2016 stabilisierte sich die Währung allmählich.

Umtausch in die Landeswährung



Natürlich kann man vor Reiseantritt sein Urlaubsgeld noch in Deutschland in kirgisische Som umtauschen. Es ist grundsätzlich aber auch kein Problem, vor Ort in Kirgisistan Euro zu wechseln.

Dies ist prinzipiell in jeder Bank und jedem Hotel des Landes möglich. Es ist jedoch empfehlenswert, bevorzugt größere Scheine umzutauschen, da in dem Fall der Wechselkurs günstiger ist.

Meist ist es jedoch noch günstiger mit einer Kreditkarte an einem Automaten einer der großen Landesbanken Geld abzuheben. Es ict jedoch bei der eigenen Kreditkarte zu überprüfen ob für Auslandsabbuchungen weitere Gebühren anfallen.

Währungschart


Categories: