lädt...

Währung von Bahrain

Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
=
Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
.د.ب

WährungBahraini-Dinar
UntereinheitFils
1 Bahraini-Dinar entspricht 1 Fils
In welchem Land wird diese Währung hauptsächlich genutzt?
Bahrain
Einwohner>1.3 Millionen (2012)
Fläche~1000 km2
Die offizielle Währung in Bahrein ist der Bahrain Dinar. Der international festgelegte ISO-Code ist BHD, dabei steht BH für Bahrain und D für Dinar. Seit der erfolgten Umstellung 1965 ist der Bahrain Dinar offizielles Zahlungsmittel in Bahrain.

Die Untereinheit des Dinars heißt Fils, ein Dinar hat 1000 Fils. Die Fils Münzen gibt es zu Nennwerten von 5, 10, 25, 50, 100 und 500. Letztere Münze gibt es erst ab dem Jahr 2000. Als Banknoten gibt es den Dinar in den Nennwerten von 1/2, 1, 5, 10 und 20 Einheiten.

Geschichte des Bahrain Dinars

Die offizielle Währung des Bahrain Dinar ist sehr eng an die geschichtliche Entwicklung des Inselstaates Bahrain gekoppelt. Bahrain war von 1867 bis 1971 britisches Protektorat. Am 14.August 1971 erfolgte die Unabhängigkeitserklärung Bahrains. Der Bahrain Dinar wurde jedoch schon vor der Unabhängigkeitserklärung 1971 eingeführt.

Bahrain war wie Indien eine ehemalige britische Kolonie. Zwischen den Golfstaaten und Indien bestanden traditionell enge Handelsbeziehungen. Somit war es naheliegend, dass eine Währung, gekoppelt an die Indische Rupie, in Bahrain und anderen Nachbarstaaten eingeführt wurde. Dies erfolgte 1959, durch ein Abkommen zwischen Bahrain, Katar, Kuwait und anderen Staaten der Region. Die offizielle Bezeichnung dieser Währung lautete Golf Rupie.

Das Umrechnungsverhältnis der Golf Rupie zur Indischen Rupie war 1:1, als Zentralbank fungierte die Reserve Bank of India. Bis 1965 war die Golf Rupie offizielles Zahlungsmittel in Bahrain. Danach wurde der Bahrain Dinar eingeführt. Das Umtauschverhältnis zwischen der Golf Rupie und dem Bahrain Dinar war 10:1, als für 10 Rupien erhielt man 1 Dinar.

Im Jahr 2008 wurden die alten Banknoten durch Banknoten mit neuen Motiven ersetzt. Der Bahrain Dinar ist seit 2001 an den US-Dollar gekoppelt. Bemisst man den Bahrain Dinar nach seinem Wert, dann ist er nach dem Kuwait Dinar die zweit wertvollste Währung der Welt. Bedingt durch die hohen Öleinnahmen des Staates Bahrain, hat der Dinar wenig an Wert gegenüber anderen Währungen verloren.

Umtausch von Fremdwährungen in Dinar

Wer einen Fremdwährungsbetrag in Dinar oder umgekehrt umtauschen möchte, kann sich mittels eines Währungsrechners über den Umrechnungswert erkundigen. Sowohl im Ausland als auch in Bahrain können Devisen getauscht werden. Aufgrund der Wertstabilität und der offiziellen Koppelung an den USD hat ein Umtausch im Inland oder Ausland keine gravierenden Auswirkungen oder Nachteile.

Währungschart


Categories: