lädt...

Virtuelle Währung yearn.finance YFI

Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
=
Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:

Der Euro ist die Währung von Europa, Deutschland , Malta, Zypern , Zimbabwe, Vatikanstadt, Spanien, Slowenien (Slovenia) , Slowakei (Slovakia) , San Marino, Portugal, Niederlande, Montenegro , Monaco, Andorra , Luxemburg, Kosovo , Italien , Irland , Griechenland , Frankreich , Finnland , Estland und Belgien und Austria und hat das Symbol . Die Währungs-Abkürzung nach ISO 4217 lautet EUR. ist die Währung von . Die Währungs-Abkürzung nach ISO 4217 lautet .

Kurs für die Umrechnung von EUR in
(Heute, den 28.11.2020): 0

Yearn.Finance YFI ist eine der führenden DeFi Plattformen und laut Entwickler ein Ökosystem für Finanzanwendungen, die auf der Basis von Blockchain Netzwerken basiert. Entwickelt wurde das System vom südafrikanischen Entwickler Andre Cronje.

Das Konzept hinter dem System ist Teil der dezentralen Finanzierung DeFi auch Decentralized Finance genannt. Dieses System soll einen einfachen Zugang zu Finanzdienstleistungen bieten, insbesondere für Bereiche, die vom aktuellen und derzeitigen Finanzsystem isoliert sind.

Das bisher gebundene Kapital beläuft sich derzeit auf ca. eine Milliarde US-Dollar. Damit spielt Yearn.Finance eine große Rolle im DeFi Sektor und beweist dies eindrücklich. Strategien zum Anlegen sind unter anderem die sogenannten Vaults, bei denen Guthaben in verschiedenen Kryptowährungen wie etwa Ethereum hinterlegt werden. Über automatisierte Strategien nutzt das Protokoll von Yearn.Finance dieses Guthaben, um möglichst hohe Renditen zu erzeugen.

Das Kapital wird auch zum Staken neuer Token angelegt, die dann gewinnbringend verkauft werden. Gewinnbeteiligungen werden in der jeweiligen Kryptowährung ausgeschüttet, in die man investiert hat. Eine weitere Möglichkeit bietet Earn. Hier werden Stablecoins wie der USDC oder USDT in Lending Projekten wie Aave oder Compound angelegt, während Yearn.Finance strategisch und fortlaufend prüft, wo die höchsten Zinsen zu erzielen sind. Die Gewinnchancen sind geringer als bei oben genannten Vaults, dafür auch das Risiko.

Die Strategie ZAP bietet den Umtausch von Kryptowährungen ohne hohe Gebühren. Hierzu verbindet sich Yearn.Finance mit der Plattform Curve. Cover ist die Versicherungssparte und ermöglicht es, Anlagen zu versichern oder Kapital für Versicherungen gegen Zinsen zur Verfügung zu stellen. Für eine perfekte Übersicht zur Liquidität bestimmter Programme von Yearn.Finance steht Stats zur Verfügung und gewährleistet einen schnellen Überblick, welche Angebote aktuell interessant sein könnten.

Der YFI Token wurde von Yearn.Finance als Governance Token konzipiert und erlaubt das Mitbestimmen über den Kurs der Plattform. Die Ausgabe erfolgte an drei getrennte Liquidity Pools und diente zur fairen und dezentralen Verteilung der Rechte innerhalb des Protokolls.

Seit Einführung der virtuellen Währung im Juli 2020 legte diese eine außerordentliche Preisentwicklung hin und hatte am 14. September 2020 zwischenzeitlich einen Höchststand von knapp 41.000 USD pro Token erreicht. Unglaublich, wenn man bedenkt, dass der Gründer und Erfinder seinen monetären Wert mit 0 bezifferte.

Die Community und der Markt sehen das scheinbar anders. Das Gesamtvolumen der generierten Token beläuft sich auf 30.000 Stück wobei es nicht beabsichtigt ist diese Anzahl zu erhöhen beziehungsweise den Token zu vermehren. Ein weiterer positiver Aspekt, der das Vertrauen in die Kryptowährung stärkt, ist, dass sich die Entwickler selbst keine Token reserviert haben.

YFI gilt damit als eine der am stärksten dezentralisierten Kryptowährungen in Bezug auf die Verteilung der Token. Gelistet ist die YFI Währung an vielen großen Kryptobörsen wie Binance oder Coinbase und kann somit auch spekulativ gehandelt werden. So ist YIF eine gute Chance, am Erfolg von Yearn.Finance zu partizipieren.

Virtuelle Währungen: Bitcoins & Co.

Categories: