lädt...

Währung von Tadschikistan

Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
=
Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
ЅМ

WährungSomoni
UntereinheitDiram
1 Somoni entspricht 100 Diram
In welchem Land wird diese Währung hauptsächlich genutzt?
Tadschikistan (Tajikistan)
Einwohner>7.1 Millionen (2012)
Fläche~143000 km2
Der Somoni ist Währung der Republik Tadschikistan. Nach dem Gründer Tadschikistans, Ismoil Somoni, wurde er benannt. Sein ISO-Code ist "TJS", ein Somoni ist unterteilt in 100 Diram.





Geschichte der Währung von Tadschikistan



Zu Zeiten der Sowjetunion war zwischen 1919 und 1993 der Rubel die Währung mit der Bezeichnung in Tadschikisch: сўм. Russland wollte die Währungsunion aufrechterhalten, das politisch instabile Tadschikistan stimmte der "kleinen Währungsunion" als einziger Staat zu.

Die Währungsunion scheiterte allerdings an der mangelnden Bargeldversorgung. Die Auflösung kam mit dem tadschikischen Rubel 1995 im Mai. Der Somoni ersetzte den Tadschikischen Rubel am 30. Oktober 2000 mit der Rate von 1 Somoni gleich 1.000 Rubel.

Münzen existieren seit 2001 zu 5, 10, 20, 25 sowie 50 Diram und 1, 3 sowie 5 Somoni. Sie bestehen aus Stahl, messingplattiert, aus Nickel-Messing oder aus Kupfernickel.

Die Münzen zu 1 und 3 oder 5 Somoni werden kaum benutzt, stattdessen werden kleine Banknoten vorgezogen. Diese gibt es zu 1, 5, 20 sowie 50 Diram und zu 1, 5, 10, 20 sowie 50, 100 und 200 Somoni und eine "Ersatzbanknote von 2010 zu 500 Somoni.

Die Münzprägungen haben den Wert auf der einen Seite und die Krone mit sieben Sternen aus dem Emblem auf der anderen, die Ränder sind glatt. Die Kupfernickel Münzen zu 1,3 und 5 TJS zeigen Ismoil Somoni, das Wappen Tadschikistans sowie Abuabdullo Rudaki.

Die Ränder des 3 Somoni haben eine Inschrift, die anderen sind unterbrochen geriffelt. Auf den Scheinen sehen Sie auf einer Seite berühmte Köpfe und den Wert in arabischen Ziffern sowie in tadschikischer Sprache geschrieben und auf der anderen Seite bekannte lokale Gebäude.

Umtausch in die Landeswährung



Einführen dürfen Sie die Landes- und die Fremdwährungen unbeschränkt, müssen sie allerdings deklarieren.

Den Somoni dürfen Sie nicht ausführen, die Fremdwährungen bis zur deklarierten Einfuhr.

Sie tauschen Euro problemlos in Tadschikistan um, US-Dollar sind ebenfalls sinnvoll mitzunehmen, weil mit ihnen auch gezahlt werden kann. US-Dollar werden am besten in kleiner Stückelung mitgenommen und nur neue Scheine. Es kann in Wechselstuben und Hotels umgetauscht werden.

Mit einer EC-Karte mit Maestro-Zeichen kann an einigen Geldautomaten Bargeld abgehoben werden. Die neuen V-Pay-Karten werden außerhalb der Euro-Zone nicht akzeptiert.

Das Abheben mit Kreditkarte ist meist günstiger als die EC-Karte in Tadschikistan beim Auslandseinsatzentgelt. Die Höhe liegt oft von 5 bis 10 Euro pro Abhebung. Maximal kann Sie 200 US-Dollar oder 800 Somoni abgehoben werden. Manche Banken geben kostenlose Kreditkarten aus zur gebührenfreien Abhebung in Tadschikistan und weltweit.

Währungschart


Categories: