lädt...

Währung von Oman

Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
=
Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
ر.ع.

WährungRial Omani
UntereinheitBaisa
1 Rial Omani entspricht 1 Baisa
In welchem Land wird diese Währung hauptsächlich genutzt?
Oman
Einwohner>3.1 Millionen (2012)
Fläche~310000 km2
Die Währung im Oman ist der omanische Rial (auf arabisch:ريال‎). Der Name des mit dem ISO-Code OMR abgekürzten Rial omani stammt von dem spanischen Wort Rey, was König bedeutet, ab.

Weltweit ist der OMR eine der Währungen die über den höchsten Geldwert verfügen. Er befindet sich an dritter Stelle nach dem Kuwaiti Dinar und dem Bahraini Dinar. Allerdings soll er demnächst durch eine neue Währung ersetzt werden, da die arabischen Länder eine Währungsunion planen.

Geschichte und weiteres über die Währung vom Oman

Auch in Spanien wurde der Rial über Jahrhunderte als Zahlungsmittel verwendet. Seit 1973 ersetzt diese Währung im Oman den Rial Saidi, welcher dem Wert des britischen Pfunds entsprach. Zuvor hat man außerdem auch mit indischen Rupees und Maria Theresa Thaler bezahlt.

Durch seine Kopplung an den Dollar ist die Währung relativ stabil, auch wenn in den letzten Jahren der Wechselkurs mehrmals angepasst wurde. Seit 1986 bekommt man 2.6008 Dollar für einen Rial.

Im Oman gibt es kaum Inflation, die tendenziell neigt die Währung eher zu Deflation. Die Stabilät der Währung hat neben dem starken Anstieg der Ölpreise zu der positiven wirtschaftlichen Entwicklung des Omans beigetragen.

Der omanische Real wird von der omanischen Zentralbank ausgegeben. Es gibt auch eine Untereinheit des Rials, der Baisa. Tausend Baisas entsprechen einem Rial. Für einen Euro bekommt man etwa 0,51 Rial und umgekehrt 1,96 Euro für einen Real. Der Wechselkurs ist natürlich abhängig vom Wechselkurs zwischen Euro und Dollar.

Auf den meisten Real-Scheinen ist der Sultan Qabus abgebildet, welcher seit 1970 das Staatsoberhaupt des Omans ist. Sogar 100 Baisa, die einen Wert von ca 20 Cent haben, gibt es bereits als Banknote. Lediglich für 50, 25, 10 und 5 Baisa erhält man als Münzen.

Der nächsthöhere Wert nach 100 Baisa ist ein halber Real und die größte existierende Note ist ein 50 Rial Schein.

Umtausch in die omanische Währung

Will man im Oman reisen, sollte man stets Rial bei sich haben, da nur selten Euro oder Dollar akzeptiert werden.

Alle omanischen Banken tauschen Dollar gegen omanischen Rial in der Regel ohne Kommission um.

Währungschart


Categories: