lädt...

Währung in Paraguay

Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:
=
Währung, Kürzel oder Land eingeben

Summe:

WährungGuaraní
UntereinheitCéntimo
1 Guaraní entspricht 100 Céntimo
In welchem Land wird diese Währung hauptsächlich genutzt?
Paraguay
Einwohner>6.7 Millionen (2012)
Fläche~407000 km2
Die offizielle Währung Paraguays heißt paraguayische Guarani, abgekürzt PYG. Als Währungssymbol wird genutzt.

Diese Währung existiert seit dem Jahre 1943. Der Name Guarani stammt vom gleichnamigen indianischen Volk, das zur Urbevölkerung zählt.

Die Währung von Paraguay präsentiert sich mit Geldscheinen zu 20000 PYG, 10000 PYG, sowie zu 5000 PYG und 2000 PYG. Münzen gibt es zu 1000 PYG, sowie zu 500 PYG, 100 PYG und 50 PYG.

Hundert Centimo sind Kleinmünzen die einen PYG ergeben. Diese sind allerdings nur nich sehr selten im Umlauf, da in der Regel aufgerundet wird.

Währung mit unterschiedlichen Prägungen



Die Münzreihe aus Paraguay verfügt über verschiedene Prägungen. Die 500 Guaraníes Münze zum Beispiel zeigt vorne den Hauptsitz der paraguayischen Zentralbank und rückwärts ist der im Jahr 1912 verstorbene paraguayische General und Politiker Bernardino Caballero Melgarejo zu sehen.

Umtausch und Ein- und Ausfuhr



Die Einfuhr der Landeswährung von Paraguay ist unbeschränkt. Werden mehr als 10000 US-Dollar in Guarani bei der Reise ausgeführt oder eingeführt, müssen diese deklariert werden.

Geld kann ausschließlich bei offiziellen Wechselstuben und Banken gewechselt werden. An den meisten Geldautomaten kann man sich bei der Aus- oder Einzahlung Guaraníes oder US-Dollar geben lassen. Kreditkartenzahlungen erfolgen ausschließlich in Guaraní.

Mit einer Kreditkarte ist es meist besonders günstig an einer Landesbank Geld in Guarani abzuheben.

Höherwertige Waren oder auch Dienstleistungen werden jedoch sehr oft in US-Dollar gehandelt. Auf Wunsch werden auch US-Dollar an den meisten Geldautomaten ausgezahlt.

Die Steuern in Paraguay



Paraguay besteht zu fünf bis sieben Prozent aus deutschstämmigen Bewohnern und lockt mit einem günstigeren Leben, sowie mit einem preiswerten Grundbesitz und Immobilien. Die Mehrwertsteuer beträgt maximal zehn Prozent und wird ausschließlich auf inländische Gewinne erhoben.

Erbschaftssteuer gibt es keine und die Grundsteuer ist wie die Kraftfahrzeugsteuer sehr gering. Vermögen und Einkommen aus dem Ausland muss in Paraguay nicht versteuert werden.

Die Zinsen Paraguays



Die Zinsen in Paraguay gestalten sich recht hoch. Benötigt man einen Kredit in Paraguay fallen sehr hohe Zinsen an. Zwanzig Prozent und mehr sind üblich. Bei einem Dispo-Kredit werden sogar mehr als vierzig Prozent Zinsen gefordert.

Möchte jemand Geld in Paraguay anlegen, werden beste Konditionen gewährleistet. Vor allem dann, wenn das Geld in der einheimischen Währung Guarani angelegt wird. Inländische Banken bieten Höchstzinsen für Festgeld-Anlagen.

Anlagen in der paraguayischen Währung Guarani bringen dem Anleger Zinsen von mehr als 35 Prozent. Anlagen in US-Dollar werden mit Zinsen von sieben bis zwölf Prozent belohnt. Paraguayische Banken gelten allgemein als sehr sicher und eine Pleite der Banken ist äußerst selten.

Die Sicherheit ist am größten, wenn eine Anlage bei einer der bekanntesten internationalen Banken in der Währung Guarani getätigt wird. Paraguay verfügt über mehrere nationale und internationale Banken, die ihre Zentralen meistens in der Hauptstadt Asuncion haben. Jedoch solle bedacht werden, dass durch Wechselkursschwankungen schnell zu einem Verlust führen kann.

Währungschart


Categories: